Köln News & Infos! Köln News & Infos Köln Forum ! Köln Forum Köln Videos ! Köln Video - Links Köln Foto-Galerie ! Köln Foto - Galerie Köln WEB-Links ! Köln Web - Links Köln Lexikon ! Köln Lexikon Köln Kalender ! Koeln-News-247.de Kalender
Köln News & Köln Infos & Köln Tipps

 Koeln-News-247.de: News, Infos & Tipps zu Köln

Seiten-Suche:  
 
 Koeln-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neue Interessante
News und Infos @
Koeln-News-247.de:
ESCCAP Checkliste Hunde aus dem Ausland
ESCCAP-Service: Neue „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“
55. CARAVAN SALON DÜSSELDORF feiert die Geschichte des Caravanings
Neue Help Tech Logo
Mit Help Tech Help fokussiert sich Handy Tech auf Ihre Kunden
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
CAKE MART - Der Tortenladen in Düssedorf
Die dritte CAKE MART-Filiale feiert in Düsseldorf Neueröffnung!
Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Who's Online
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online - Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Haupt - Menü
Koeln-News-247.de - Services
· Koeln-News-247.de - News
· Koeln-News-247.de - Links
· Koeln-News-247.de - Forum
· Koeln-News-247.de - Galerie
· Koeln-News-247.de - Lexikon
· Koeln-News-247.de - Kalender
· Koeln-News-247.de - Marktplatz
· Koeln-News-247.de - Testberichte
· Koeln-News-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Koeln-News-247.de News
· Koeln-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei Koeln-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Koeln-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Koeln-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Koeln-News-247.de Link senden
· Koeln-News-247.de Event senden
· Koeln-News-247.de Bild senden
· Koeln-News-247.de Testbericht senden
· Koeln-News-247.de Kleinanzeige senden
· Koeln-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Koeln-News-247.de Mitglieder
· Koeln-News-247.de Gästebuch

Xovilichter Köln Link:
· XoviLichter Köln

Information
· Koeln-News-247.de FAQ/ Hilfe
· Koeln-News-247.de Impressum
· Koeln-News-247.de AGB
· Koeln-News-247.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Seiten - Infos
Nordsee-Infos-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:442
Nordsee-Infos-247.de -  News!  News:19.349
Nordsee-Infos-247.de -  Links!  Links:3
Nordsee-Infos-247.de -  Kalender!  Events:0
Nordsee-Infos-247.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Nordsee-Infos-247.de - Forumposts!  Forumposts:135
Nordsee-Infos-247.de -  Galerie!  Galerie Bilder:3
Nordsee-Infos-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Deutsche-Politik-News.de aktuell
·VW Skandal Sensation: Die Berufung eines Händlers vor dem OLG Köln gegen seine Verurteilung durch das Landgerichts Aachen blieb erfolglos!

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Koeln-News-247.de: Köln News & Köln Infos & Köln Tipps!

Köln News! Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr

Veröffentlicht am Montag, dem 26. September 2016 von Koeln-News-247.de


Köln Infos
PR-Gateway: In 52 der untersuchten 91 Städte erhöht sich der Anspannungs-Index des studentischen Wohnungsmarktes / Verbreitet deutliche Verschärfung / Teuerste WG´s in München und Frankfurt

(Mynewsdesk) Berlin, Stuttgart ? Die meisten Studierenden, die sich zum Start des neuen Semesters auf Wohnungssuche begeben, bekommen bei der Suche nach der passenden Unterkunft deutlich mehr Probleme als im Vorjahr. Denn im Vergleich zum Herbst 2015 hat sich die Wohnsituation für Studierende in 52 von 91 Hochschulstandorten verschlechtert. Das ist das Ergebnis einer vom Moses Mendelssohn Institut (MMI) in Kooperation mit dem Immobilienportal WG-Gesucht.de durchgeführten Untersuchung aller Universitätsstädte mit mehr als 5000 Studierenden. Ermittelt wird für alle Städte ein Anspannungs-Index für den studentischen Wohnungsmarkt. Dieser kann maximal 100 Punkte betragen. ?Mit diesem vierten Scoring in Folge konnte auch die Langfristigkeit des Trends belegt werden?, sagt Dr. Stefan Brauckmann, Direktor des Moses Mendelssohn Instituts: ?Seit 2013 stieg der Anspannungs-Index deutschlandweit kontinuierlich an, deutlich überdurchschnittlich dabei in großen Metropolen und in international anerkannten Universitätsstädten.? Detailliert untersucht wurden für die Analyse wie in den Jahren zuvor jeweils 23 Faktoren von den WG-Preisen über das Immobilien-Angebot, die Entwicklung der Studierenden- und Erstsemester-Zahlen, die Altersstruktur der Bewohner bis hin zur Attraktivität von Universität und Stadt für in- bzw. ausländische Studierende. In Auftrag gegeben wurde die Analyse vom Immobilienentwickler GBI AG.



Am schwierigsten ist die Suche nach der passenden Wohnung laut dem Scoring des MMI in München (79 Punkte) vor Frankfurt am Main (77,5 Punkte). Allerdings sind die Bewertungs-Unterschiede in der Gruppe der begehrtesten Hochschulstädte unverkennbar kleiner geworden als in der Vergangenheit. Betrug der Unterschied zwischen München und den nachfolgenden Scoring-Städten in 2014 noch mehr als 10 Anspannungs-Punkte und vergangenes Jahr noch mehr als 5 Punkte, liegen die Scoring-Werte inzwischen enger beieinander. Neben Frankfurt haben noch Köln (76 Punkte), Hamburg (74 Punkte) und Stuttgart (73 Punkte) nur einen knappgeringeren Anspannungsfaktor als die bayerische Landeshauptstadt. In allen vier Städten hat sich die Wohnsituation für die jungen Menschen im Vergleich zum Vorjahr also unübersehbar verschlechtert. Dr. Brauckmann: ?Während München in Sachen des schwierigen Wohnungsmarktes für Studierende lange Zeit eine absolute Sonderstellung hatte, machen diese jetzt auch in anderen Städten fast ähnliche Erfahrungen.?



Ebenfalls in Freiburg (59,5 auf 65,5), Darmstadt (59,5 auf 65,5), Konstanz (54 auf 60) oder Düsseldorf (51 auf 56) hat sich die Lage binnen Jahresfrist noch einmal stark verschärft. ?In vielen klassischen Universitätsstädten macht sich jetzt die wachsende Zahl von Studierenden bemerkbar, die aus anderen Teilen Deutschlands oder aus anderen Ländern an die begehrten Hochschulen streben und deshalb keine Möglichkeit mehr haben, bei Eltern oder Verwandten zu wohnen?, erläutert Dr. Stefan Brauckmann: ?Und hier gibt es wenig passende Immobilienangebote, auf die ausgewichen werden kann?.



Laut dem Scoring des MMI wurde es im Vergleich zum Vorjahr nur in sieben der 91 Städte etwas einfacher, eine Bleibe zu finden: in Bielefeld, Hannover, Kaiserslautern, Kassel, Münster, Osnabrück und Würzburg. Dort ist der Rückgang der Indizes aber vergleichsweise gering, so dass sich Veränderungen voraussichtlich nur langsam bemerkbar machen.



Durch die verschärfte Situation werden vor allem die Budgets der Studenten höher belastet, wie die Zahlen des MMI-Kooperationspartners WG-Gesucht.de zeigen. Ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft, der verbreitetsten Wohnform der Studierenden, kostet zum Semesterstart durchschnittlich 349 Euro. Im vergangenen Jahr waren es noch 330 Euro. ?Die Unterschiede unter den 91 Städten sind dabei unverkennbar?, gibt Annegret Mülbaier von WG-Gesucht.de zu bedenken: ?Die höchsten Preise werden in München verlangt, mit durchschnittlich 560 Euro pro Zimmer.? Und die Tendenz ist in Städten mit angespanntem studentischem Wohnungsmarkt weiter deutlich steigend. Beispielsweise erhöhten sich die WG-Preise in den zehn im Scoring vorne platzierten Städten in den vergangenen drei Jahren im Schnitt um insgesamt knapp 14 Prozent auf 436 Euro, trotz des bereits hohen Niveaus. Während hier das WG-Zimmer oft nur mit Extra-Einnahmen wie Eltern-Zuschüssen oder Jobs zu finanzieren ist, liegt in den Städten am unteren Ende des Scorings (maximal 25 Punkte) der Preis bei durchschnittlich nur 262 Euro. Und Preiserhöhungen sind in diesem Segment kaum zu befürchten. Denn in diesen 19 Städten blieben die WG-Preise seit 2013 bei einem Plus von nicht einmal zwei Prozent quasi konstant: ?Die Schere zwischen den einzelnen Hochschulstandorten geht bei den Preisen für Unterkünfte immer weiter auseinander?, konstatiert Mülbaier. Die unterschiedliche Entwicklung ist auch bei den Studierendenzahlen erkennbar. ?In den zehn vorderen Scoring-Städten steigen die Studierendenzahlen weiter, während im Gesamt-Schnitt sogar ein leichter Rückgang zu beobachten ist?, ergänzt MMI-Direktor Dr. Stefan Brauckmann.



Eindeutig sind die Präferenzen nicht nur bezogen auf die Wahl des Hochschul-Standorts, sondern auch bei der Entscheidung für konkrete Wohnlagen innerhalb der Stadt. ?Studierende haben genaue Vorstellungen von ihrem Lebensumfeld?, berichtet Dr. Brauckmann. Trotz eines begrenzten Budgets ziehen sie nicht automatisch in günstige Quartiere. Für eine entsprechende Lage mit gutem Angebot an Kneipen, Kultur und anderen passenden Freizeit-Angeboten sind sie bereit, bei Ausstattungsmerkmalen oder Größe der Wohnung Kompromisse einzugehen. Dr. Brauckmann: ?Schon wenige hundert Meter Lage-Unterschied lassen die Studierenden zu anderen Entscheidungen kommen.?





Gesamt-Scoring für 91 Hochschul- und Universitätsstädte mit mehr als 5.000 Studierenden:

(theoretische Höchstpunktzahl 100 Punkte; kreisfreie Städte und Kreise als Bewertungszonen)Scoring-Rang (Rang im Vorjahr) Stadt (Punkte Vorjahr) Veränderung



1. (1.) München 79 (79) +/- 0

2. (2.) Frankfurt am Main 77,5 (73,5) + 4

3. (5.) Köln 76 (67) + 9

4. (3.) Hamburg 74 (70) + 4

5. (4.) Stuttgart 73 (69) + 4

6. (9.) Freiburg im Breisgau 65,5 (59,5) + 6

7. (10.) Darmstadt 65,5 (59,5) + 6

8. (6.) Berlin 64 (63) + 1

9. (7.) Tübingen 62,5 (60,5) + 2

10. (12.) Konstanz 60 (54) + 6

11. (8.) Heidelberg 60 (60) +/- 0

12. (13.) Mainz 57,5 (54) + 3,5

13. (11.) Aachen (Städteregion) 57 (56) + 1

14. (15.) Bonn 56,5 (53,5) + 3

15. (16.) Düsseldorf 56 (51) + 5

16. (17.) Karlsruhe 54,5 (50,5) + 4

17. (14.) Münster 52 (54) - 2

18. (20.) Mannheim 51 (47) + 4

19. (18.) Ulm 50,5 (50,5) +/- 0

20. (23.) Regensburg 49,5 (45,5) + 4

21. (21.) Bremen 48 (46) + 2

22. (24.) Erlangen 47,5 (44,5) + 3

23. (19.) Ingolstadt 47 (47) +/- 0

24. (22.) Wiesbaden 46,5 (45,5) + 1

25. (25.) Gießen 46 (44) + 2

26. (29.) Kiel 45 (41) + 4

27. (26.) Augsburg 44 (42,5) + 1,5

28. (32.) Heilbronn 43,5 (38,5) + 5

29. (27.) Marburg-Biedenkopf 43,5 (42,5) + 1

30. (30.) Ludwigsburg 42,5 (39,5) + 3

31. (31.) Ravensburg 41,5 (38,5) + 3

32. - Vechta 41,5 (o. B. *) --

33. (40.) Nürnberg 41 (36) + 5

34. (33.) Oldenburg 40,5 (37,5) + 3

35. (42.) Lüneburg 40 (35) + 5

36. (28.) Hannover 40 (42) - 2

37. (34.) Braunschweig 38,5 (37,5) + 1

38. (36.) Landau in der Pfalz 38 (37) + 1

39. (37.) Paderborn 38 (37) + 1

40. (35.) Rosenheim 37 (37) +/- 0

41. (41.) Trier 37 (35) + 2

42. (46.) Bamberg 37 (34) + 3

43. (57.) Esslingen 36,5 (28,5) + 8

44. (43.) Reutlingen 36,5 (34,5) + 2

45. (45.) Potsdam 36 (34) + 2

46. - Landshut 36 (o. B. *) --

47. (38.) Würzburg 35,5 (36,5) -1

48. (53.) Göttingen 35 (30,5) + 4,5

49. (48.) Passau 34,5 (33,5) + 1

50. (44.) Rhein-Sieg-Kreis 34,5 (34) + 0,5

51. (52.) Essen (mit Univ. Duisburg-Essen) 34,5 (31,5) + 3

52. (47.) Bochum 34 (34) +/- 0

53. (39.) Osnabrück 33,5 (36,5) - 3

54. (59.) Kempten (Allgäu) 33 (28) + 5

55. (54.) Bayreuth 33 (30) + 3

56. (50.) Pforzheim 32 (32) +/- 0

57. (56.) Flensburg 32 (29) + 3

58. (68.) Ostalbkreis 31 (23) + 8

59. (58.) Koblenz 31 (28) + 3

60. (64.) Dresden 31 (27) + 4

61. (49.) Bielefeld 30,5 (32,5) - 2

62. (55.) Jena 30 (30) +/- 0

63. (63.) Lübeck 29,5 (27,5) + 2

64. (51.) Kassel 29 (32) - 3

65. (60.) Dortmund 28 (28) +/- 0

66. - Wetteraukreis 28 (o. B. *) --

67. - Deggendorf 27,5 (o. B. *) --

68. (66.) Fulda 26,5 (24,5) + 2

69. (67.) Leipzig 26 (24,5) + 1,5

70. (69.) Siegen-Wittgenstein 25,5 (21,5) + 4

71. (61.) Kaiserslautern 25,5 (28) - 2,5

72. (65.) Saarbrücken (Regionalverband) 25 (24,5) + 0,5



* o. B.: ohne Bewertung beim Scoring des Vorjahres, da Zahl der Studierenden noch unter 5000;

Scoring ohne Verwaltungshochschulen und Fernuniversitäten.



Auflistung aller Städte und Kreise mit wenig angespanntem Wohnungsmarkt

(in alphabetischer Reihenfolge):

Chemnitz, Cottbus, Erfurt, Frankfurt (Oder), Gelsenkirchen, Halle (Saale), Hildesheim, Ilm-Kreis (Ilmenau), Krefeld, Kreis Lippe (Detmold, Lemgo), Magdeburg, Mittelsachsen (Freiberg, Mittweida), Mönchengladbach, Nordwestmecklenburg (Wismar), Rostock, Schwarzwald-Baar-Kreis (Furtwangen, Villingen-Schwenningen), Vorpommern-Greifswald, Wolfenbüttel, Wuppertal



Erläuterung der Punkte-Stände:

- Diese Hochschul- und Universitätsstädte in der letzten Gruppe haben Anspannungswerte von unter 25 Punkten. In der aktuellen Studie sind es 19. Das Mietniveau liegt zudem unter 262 Euro für ein WG-Zimmer. ?In diesen Städten müssen sich die Studierenden wenig Sorgen über die Wohnsituation machen?, erläutert Dr. Stefan Brauckmann, Direktor des Moses Mendelssohn Instituts: ?Zwar ist nicht garantiert, dass jeder Studierende sofort seine Traum-Wohnung am gewünschten Standort findet, doch bezogen auf den nationalen Vergleich, ist die Anspannungslage wenig problematisch.? Eine ausdifferenzierte Platzierung dieser Städte gibt es in diesem Segment nicht.



- Ergab die Studie Anspannungs-Werte zwischen 25 bis unter 35 Punkten ? das war 24 Mal der Fall ? , ist es für Studierende zwar nicht einfach, passende Unterkünfte zu finden, vor allem bei innerstädtischen Nachfrage-Schwerpunkten und zu Beginn eines Semesters. Bei einer Berücksichtigung des stadtweiten Angebots ist die Lage aber noch nicht akut problematisch.



- Im Bereich von 35 bis 50 Punkten ? im Ranking fallen darunter 29 Universitätsstädte ? muss die Situation auf dem Wohnungsmarkt für Studierende aufgrund einiger riskanter Faktoren genau im Auge behalten werden.Kurzfristig mögliche Entwicklungen können dafür sorgen, dass der Anspannungsfaktor schnell in den kritischen Bereich steigt.



- Sofort besonders kritisch ist die Lage laut MMI-Direktor Dr. Stefan Brauckmann bei den 19 Städten, die eine Anspannungs-Punktzahl von mehr als 50 erreichen. ?Da sind zusätzliche Angebote auf dem Wohnungsmarkt in spürbarem Umfang dringend notwendig, um die Situation zu entschärfen?, so Analyst Dr. Brauckmann. ?Je weiter vorne die Städte im Scoring platziert sind, desto größer ist der Handlungsbedarf. Es geht darum, Wohnraum im Budget der Zielgruppe zu schaffen, ohne dabei die Aspekte Lage und Ausstattung aus den Augen zu verlieren.?



Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/d8h6oq



Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/wirtschaft/zum-semesterstart-ist-die-wohnsituation-fuer-studierende-deutlich-kritischer-als-im-vorjahr-93116



=== Wohnungssuche für Studenten zum Semesterstart deutlich schwieriger (Bild) ===



Moses Mendelssohn Institut und WG-Gesucht.de erstellen Scoring aller 91 Hochschulstädte mit mindestens 5000 Studierenden



Shortlink:

http://shortpr.com/lrfe27



Permanentlink:

http://www.themenportal.de/bilder/wohnungssuche-fuer-studenten-zum-semesterstart-deutlich-schwieriger
=== Über WG-Gesucht.de: ===

WG-Gesucht.de ist das europaweit größte Portal zur Vermittlung von WG-Zimmern und provisionsfreien Mietwohnungen. Jedes Jahr stehen über 3 Millionen Anzeigen in mehr als 25 Ländern zum Abruf bereit. Mehr als 73 Millionen Besucher (unabhängig von IVW geprüft) besuchen das Portal jährlich. Als Pionier der Sharing Economy hat WG-Gesucht.de das Anbieten und Finden von WG-Zimmern und Wohnungen über das Internet einfach und populär gemacht und so den Markt geprägt.
http://www.wg-gesucht.de

=== Über das Moses Mendelssohn Institut: ===

Das Moses Mendelssohn Institut (MMI) ist 2016 als GmbH gegründet worden. Alleinige Gesellschafterin ist die Moses Mendelssohn Stiftung. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin mit Zweigstelle in Hamburg. Gegenstand des Unternehmens ist die Erstellung und Publikation von Gutachten sowie Studien zur Förderung wissenschaftlicher und kultureller Zwecke; hierbei insbesondere in den Forschungsgebieten der Stadt- und Regionalentwicklung, der Baugeschichte und des Denkmalschutzes, der Tourismus- und Verkehrswissenschaften sowie zur Analyse des gesellschaftlichen Wandels. Zu finden im Internet unter: http://www.moses-mendelssohn-institut.de
-
Wolfgang Ludwig
Mathias-Brüggen-Straße 124
50829 Köln
wolfgang.ludwig@hermesmedien.de
0221/29219282
http://shortpr.com/d8h6oq

(Weitere interessante Saarland News, Infos & Tipps gibt es @ http://www.saarland-info.net.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Koeln-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Koeln-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Köln 2014: HoGeSa-Demo in Köln eskaliert vollständi ...

Köln 2014: HoGeSa-Demo in Köln eskaliert vollständi ...
Köln 2016: Die Partei – Demo gegen Demos in Köln

Köln 2016: Die Partei – Demo gegen Demos in Köln
Köln 2016: LIVE: Pro-Erdogan protesters rally in Co ...

Köln 2016: LIVE: Pro-Erdogan protesters rally in Co ...

Alle Web-Video-Links bei Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Rapper Momo - Wortjongleur - Görlitz Marienplatz - 22 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...

Flamingo Lagune - Tierpark Berlin - September 2017


Alle DPN-Video-Links bei Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Koeln-Koelner-Dom-01-130705-sxc-stand-res ...

Koeln-Koelner-Dom-03-130705-sxc-stand-res ...

Koeln-Koelner-Dom-01-130705-sxc-stand-res ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de Foto - Galerie

Diese Forum-Threads bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Neue Kategorie zum Kölner Sport (Luis-23, 16.07.2016)

Diese Forum-Posts bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Das ist das, was man den Begriff – Feiern bis zum Exzess nennt. Ich kenne kein gebite in Deutschland wo es ähnlich extrem zugeht. Oder irre ich mich da? (Sven-Juli, 16.12.2017)

  Die Bundestagswahlen haben ihre Spuren hinterlassen und damit einen weiteren Schritt für das Ende der \"Volkspartei\" SPD eingeläutet. Diese Partei, die sich, und darauf war sie mal stolz, aus de ... (Alwin03, 28.10.2017)

  Das war die Meldung vor zwei Monaten. Unter Stichwörtern habe ich jetzt ein paar Mal gesucht ob es zum Thema was Neues gibt. Njente, nada... Da wird wohl wieder mal was im sande verlaufen...... ... (Otto76, 06.06.2017)

  Ist das jetzt der erste Schritt zum seniorengerechten Fernsehen? Ich habe mal gegoogelt wer diese Annemie Hülchrath eigentlich ist. Es ist praktisch Comedie für alte Leute? (Dora39, 13.01.2017)

  Ich kann nur allen die die Absicht haben dieser Partei bei einer der nächsten Wahlen ihre Stimme zu geben dringendst deren Parteiprogramm zu lesen. Von wegen den Abgehängten eine Stimme geben. D ... (Hans-Peter, 12.12.2016)

  Und vor allem, was hatte der letzte Bundesligaspieltag für Köln für Gefühle ausgelöst. Köln war für 24 Stunden auf Platz 1 der Bundesliga. Mit einem bisschen Glück und Selbstvertrauen könnte so et ... (DaveD, 20.09.2016)

  Ich glaube nicht, dass dort irgend etwas geschlossen wird, dafür ist Köln im Mediensektor zu gut vernetzt. Es wird in Berlin nur so eine art Repräsentationsstudio sein, wie früher eben in Bonn. Zu ... (Godfrid, 27.09.2015)

 Man feierte angepasst. Jetzt war die beste Gelegenheit sich so richtig über die Juden auszulassen. Und das haben die Kölner auch bis zum Exzess getan. Obwohl sie heute nichts mehr davon wissen woll ... (Alwin03, 24.05.2014)

 Die Kölner Umgebung ist bekannt für seine Freilichtmuseen. Ja, davon gibt es mehrere. Sie vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Lebenswirklichkeit der vergangenen Jahrhunderte. Da wäre zum Be ... (Isolde, 04.04.2013)

 Der Meinung kann ich mich nur anschließen. Ich habe nichts dagegen wenn da mal eine Veranstaltung übertragen wird, aber das geht ja bis zum Erbrechen. Warum überträgt man diese völlig Sinn freien Ve ... (Aaron1, 04.03.2013)

Diese News bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Wie souverän wirken saloppe Grußformeln? (PR-Gateway, 20.01.2018)


Die Hierarchien verschwimmen immer mehr, der Umgangston wird lockerer - doch wie sieht es mit den Grußformeln aus? In vielen Branchen hört man gar kein "Guten Tag" mehr. Gelten saloppe Begrüßungen und Verabschiedungen jetzt auch im Business? Das schauen wir uns mal an.

HalloFrüher hieß es oft: "Der Hallo ist gestorben". Es war noch vor wenigen Jahrzehnten unhöflich, nicht vertraute Menschen mit einem "Hallo" zu begrüßen. Heutzutage wird das "Hallo" in vielen Situationen, oh ...

 Möbel-Trends 2018: Ordnung und Minimalismus (PR-Gateway, 19.01.2018)
Die Internationale Möbelmesse in Köln stellt die diesjährigen Trends vor: Neben dem "smarten" Zuhause und Boho-Möbeln sind minimalistische Ordnungssysteme angesagt.

"Unser Alltag ist hektisch genug, da wünschen sich Viele ein ordentliches Zuhause, einen Rückzugsort, der ein Gefühl von Ruhe gibt", weiß Hermano Scarlatto, Ausstatter und Stilberater aus Berlin. "Zusätzlich genießen wir es, von schönen Dingen umgeben zu sein an denen wir uns erfreuen können."

Möbel sollen heute sch ...

 LAG Düsseldorf: Selbstständige Arbeitsweise muss nicht zwingend ins Arbeitszeugnis (PR-Gateway, 19.01.2018)
LAG Düsseldorf: Selbstständige Arbeitsweise muss nicht zwingend ins Arbeitszeugnis

Arbeitnehmer haben Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Streit über den Inhalt der Zeugnisse beschäftigt zunehmend auch die Arbeitsgerichte und zuletzt auch das LAG Düsseldorf.

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf ein wahrheitsgemäßes und korrektes Arbeitszeugnis. Das bedeutet aber nicht, dass sie bestimmte Formulierungen oder positive Beurteilungen grundsätzlich verlangen können, erklärt die Wirtschaft ...

 IHK Fortbildung: Fachberater (m/w) im Gesundheitswesen (PR-Gateway, 18.01.2018)
Einwöchige durch die IHK zu Köln zertifizierte Fortbildung zum "Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)" für Steuerberater, Rechtsanwälte, Versicherungs- und Finanzberater.

Heilberufler verstehen - mit Heilberuflern arbeiten!

Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für sp ...

 Fredmund Malik erhält den Life Achievement Award der Weiterbildung (PR-Gateway, 18.01.2018)
Management-Experte wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Er ist einer der bekanntesten Management-Experten Europas, seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für seine Modelle gewann er diverse Preise: Die Rede ist von Fredmund Malik. Nun kommt noch eine Auszeichnung hinzu. Für seine Verdienste in der Management-Lehre wird dem Wirtschaftswissenschaftler im April 2018 der Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche verliehen.

Fredmund Malik gilt als Vordenker de ...

 Erben in der Patchworkfamilie (PR-Gateway, 18.01.2018)
Erben in der Patchworkfamilie

Patchworkfamilien sind heute keine Seltenheit mehr. Das Erbrecht hat sich dieser Entwicklung noch nicht angepasst. Nach der gesetzlichen Erbfolge gehen Stiefkinder im Erbfall leer aus.

Die Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. Neben der klassischen Familie hat sich auch die Patchworkfamilie etabliert. Häufig bringt dabei ein oder beide Partner auch Kinder in die Beziehung ein. Der neue Partner übernimmt zwar praktisch di ...

 immobilienmanager Award 2018: Die Shortlist mit den Finalisten steht (PR-Gateway, 17.01.2018)
Innovationen und Kreativität: Immobilienbranche kürt ihre Besten

Köln, 17. Januar 2018 - Im Wettbewerb immobilienmanager Award 2018 sind die ersten Entscheidungen gefallen: Nun steht die Shortlist für elf Kategorien - von "Finanzierung" bis "Student/in des Jahres". Jeweils drei Projekte oder Personen dürfen sich über die Nominierung freuen.

In der Kategorie "Finanzierung" stehen eine Bank und zwei Projektentwickler in der Endausscheidung: die Münchener Hypothekenbank eG aus München ...

 Ab 50 Parodontitis? (PR-Gateway, 17.01.2018)
Ab dem 50. Lebensjahr gehen mehr Zähne durch eine Parodontitis verloren als durch Karies.

Die Entzündung des Zahnhalteapparats kann individuell sehr unterschiedlich verlaufen. Sie ist anfangs jedoch nur selten mit Schmerzen verbunden.



Das Zahnfleisch ist etwas gerötet und leicht angeschwollen. Hin und wieder blutet es. Dies können Anzeichen für eine Parodontitis sein. Zahnfleischrückgang, empfindliche Zahnhälse und Mundgeruch zählen ebenfalls zu den Symptomen. ?Oftmals li ...

 LAG Hamm: Unzulässige Überwachung am Arbeitsplatz (PR-Gateway, 17.01.2018)
LAG Hamm: Unzulässige Überwachung am Arbeitsplatz

Die Kontrolle von Mitarbeitern per Videoüberwachung ist nur in engen Grenzen zugelassen. Unzulässige Aufnahmen können daher bei Rechtsstreitigkeiten am Arbeitsplatz nicht als Beweis dienen.

Es gibt Gründe, den Arbeitsplatz per Videokamera überwachen zu lassen. Gerade in öffentlich zugänglichen Räumen wie Ladenlokale sind häufig Videokameras angebracht. Dies muss aber für die Kunden und die Mitarbeiter klar erkennbar sein. Zudem müss ...

 DATEV-Weihnachtsspende 2017 148.500 Euro für den guten Zweck (PR-Gateway, 16.01.2018)
Nürnberger Genossenschaft unterstützt 15 gemeinnützige Projekte

(Mynewsdesk) Nürnberg, 16. Januar 2018: Längst ist die Weihnachtspende der DATEV eG Tradition. Auch in diesem Jahr spendet das Unternehmen wieder an unterschiedliche soziale Einrichtungen im Bundesgebiet. Die Spendensumme beläuft sich 2017 auf 148.500 Euro und wird an insgesamt
Werbung bei Koeln-News-247.de:





Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr

 
Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Video Tipp @ Koeln-News-247.de


Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 6

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Köln Infos
· Weitere News von Koeln-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Köln Infos:
Muster-Einspruchsformulare gegen Solidaritätszuschlag auf steuerberaten.de


Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle aktualisiert.

Koeln-News-247.de - rund ums Thema Köln / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Gelisted bei blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr