Köln News & Infos! Köln News & Infos Köln Forum ! Köln Forum Köln Videos ! Köln Video - Links Köln Foto-Galerie ! Köln Foto - Galerie Köln WEB-Links ! Köln Web - Links Köln Lexikon ! Köln Lexikon Köln Kalender ! Koeln-News-247.de Kalender
Köln News & Köln Infos & Köln Tipps

 Koeln-News-247.de: News, Infos & Tipps zu Köln

Seiten-Suche:  
 
 Koeln-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neue Interessante
News und Infos @
Koeln-News-247.de:
ESCCAP Checkliste Hunde aus dem Ausland
ESCCAP-Service: Neue „Checkliste für Hunde aus dem Ausland“
55. CARAVAN SALON DÜSSELDORF feiert die Geschichte des Caravanings
Neue Help Tech Logo
Mit Help Tech Help fokussiert sich Handy Tech auf Ihre Kunden
LPS-Lasersysteme beim Echo 2016
Echo Verleihung 2016 in Berlin mit Lasermodulen von LPS
CAKE MART - Der Tortenladen in Düssedorf
Die dritte CAKE MART-Filiale feiert in Düsseldorf Neueröffnung!
Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Who's Online
Zur Zeit sind 61 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online - Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Haupt - Menü
Koeln-News-247.de - Services
· Koeln-News-247.de - News
· Koeln-News-247.de - Links
· Koeln-News-247.de - Forum
· Koeln-News-247.de - Galerie
· Koeln-News-247.de - Lexikon
· Koeln-News-247.de - Kalender
· Koeln-News-247.de - Marktplatz
· Koeln-News-247.de - Testberichte
· Koeln-News-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Koeln-News-247.de News
· Koeln-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei Koeln-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Koeln-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Koeln-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Koeln-News-247.de Link senden
· Koeln-News-247.de Event senden
· Koeln-News-247.de Bild senden
· Koeln-News-247.de Testbericht senden
· Koeln-News-247.de Kleinanzeige senden
· Koeln-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Koeln-News-247.de Mitglieder
· Koeln-News-247.de Gästebuch

Xovilichter Köln Link:
· XoviLichter Köln

Information
· Koeln-News-247.de FAQ/ Hilfe
· Koeln-News-247.de Impressum
· Koeln-News-247.de AGB & Datenschutz
· Koeln-News-247.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Seiten - Infos
Nordsee-Infos-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:444
Nordsee-Infos-247.de -  News!  News:19.934
Nordsee-Infos-247.de -  Links!  Links:3
Nordsee-Infos-247.de -  Kalender!  Events:0
Nordsee-Infos-247.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Nordsee-Infos-247.de - Forumposts!  Forumposts:146
Nordsee-Infos-247.de -  Galerie!  Galerie Bilder:3
Nordsee-Infos-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Deutsche-Politik-News.de aktuell
·Oberlandesgericht Köln: Sensation im VW Abgasskandal - ein Rücktritt vom Kaufvertrag ist auch nach der Durchführung eines Softwareupdates möglich!

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Koeln-News-247.de: Köln News & Köln Infos & Köln Tipps!

Köln News! Bundesweites Ranking der Wohnsituation von Studenten - Schwierigste Lage in München, Hamburg und Frankfurt

Veröffentlicht am Dienstag, dem 30. September 2014 von Koeln-News-247.de


Köln Infos
Freie-PM.de: (Mynewsdesk) Berlin - Vor allem in den Metropolen Deutschlands hat sich die Wohn-Situation für Studenten zum Wintersemester 2014/2015 noch einmal deutlich verschärft. In fünf der Top-7-Städte steigt der Anspannungsfaktor weiter, über das bislang bereits hohe Niveau. Das ist das Kernergebnis beim aktuellen bundesweiten Ranking des Berliner Immobili-enentwicklers GBI AG. Dieser hat alle 81 deutschen Hochschulstandorte mit mehr als 5000 Studenten detailliert untersucht. München führt das Ranking wie im Vorjahr an, mit jetzt 79 statt bisher 76 von 100 Anspannungspunkten, gefolgt von Hamburg und Frankfurt, wo der Anspannungsfaktor unverändert blieb, berichtet Dr. Stefan Brauckmann, Leiter Research der GBI AG. Extrem verschärfte sich die Situation aber in Berlin und Stuttgart, der Scoring-Wert stieg jeweils um deutliche 6,5 Scoring-Punkte. Brauckmann: Beide Städte klettern deshalb beim Ranking deutlich nach oben, auf die Ränge 5 und 6. In den Metropolen Köln (Platz 4) und Düsseldorf (Platz 14) weist der Anspannungsfaktor ebenfalls höhere Werte auf als 2013. Diese Ergebnisse zeigen, wie stark die allgemeine Steigerung der Immobiliennachfrage die Wohnsituation der Studierenden beeinflusst, so Brauckmann: Der dadurch entstehende Ver-drängungs-Wettbewerb trifft Studierende und andere junge Menschen in der Ausbildungsphase besonders hart.Darmstadt springt auf Platz 10Auch jenseits der Top-7-Metropolen ermittelte die Studie mehrere Städte, in denen sich die Wohnsituation für Studenten in diesem Jahr deutlich angespannter als bisher präsentiert. Brauckmann: Dazu gehören etwa die traditionellen Universitätsstädte Konstanz und Freiburg, aber vor allem Darmstadt. Die südhessische Stadt beispielweise kommt nach 54 Punkten im Vorjahr jetzt auf 58 Punkte. Das bedeutet einen Sprung unter die zehn Städte mit dem höchsten Anspannungsfaktor beim studentischen Wohnen.
Die Top 15-Städte im Anspannungs-Ranking der GBI AG:(theoretische Höchstpunktzahl 100 Punkte; kreisfreie Städte und Kreise als Bewertungszonen)

Stadt            Anspannungsfaktor

1. (Vorjahr 1.) München 79 Punkte (Vorjahr 76)
2. (2.) Hamburg 73 Punkte (73)
3. (3.) Frankfurt 70,5 Punkte (70,5)
4. (4.) Köln 70 Punkte (65)
5. (7.) Stuttgart 63 Punkte (56,5)
6. (9.) Berlin 62 Punkte (55,5)
7. (5.) Heidelberg 60 Punkte (62)
8. (10.) Konstanz 58,5 Punkte (54,5)
9. (8.) Freiburg 58,5 Punkte (56,5)
10. (11.) Darmstadt 58 Punkte (54)
11. (13.) Karlsruhe 54,5 Punkte (51,5)
12. (6.) Tübingen 52 Punkte (58)
13. (12.) Münster 51,5 Punkte (53,5)
14. (16.) Düsseldorf 49 Punkte (46)
15. (15.) Mainz 49 Punkte (46)

Das komplette Ranking und die Interpretation der Punktstände finden Sie am Ende der PM

Analyst Dr. Brauckmann sieht die Städte auf den ersten rund 32 Plätzen im kritischen Bereich. Nach seiner Auswertung gehören dazu alle Hochschul-Standorte, die mehr als 35 Punkte beim GBI-Scoring erreichen. Hier würden Angebot und Nachfrage bezüglich kleiner Apartments so spürbar auseinander driften, dass auch in Zukunft ein deutlicher Mangel herrscht. Dr. Brauckmann: Im Vorjahr waren nur 28 Städte in dieser kritischen Zone. Jetzt sind Nürnberg, Gießen, Würzburg und Ravensburg dazugekommen. In solchen Städten mit mindestens 35 Scoring-Punkten sorgt ein langfristig stabiler Zulauf der Studierenden für eine angespannte Situation. Dr. Brauckmann: Auch der steigende Anteil Studierender, die aus dem Ausland nach Deutschland kommen, spielt hier eine entscheidende Rolle. Die höchste nominale Anzahl internationaler Studierender gibt es dabei in Berlin, mit mehr als 26.000 jungen Leuten. Bezogen auf den relativen Anteil der ausländischen Studierenden nimmt Berlin mit 16,4 Prozent nur den vierten Platz ein. Eindeutiger Spitzenreiter ist dabei Frankfurt/Oder mit 23,4 Prozent, vor Reutlingen mit einem 17,9 Prozent-Anteil und Frankfurt/Main mit 17,3 Prozent. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 11,4 Prozent.
Immer weniger Städte bieten einen entspannten WohnungsmarktZurückgegangen ist im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Städte, in denen die Wohnsituation der Studenten so entspannt ist, dass die jungen Leute nur geringe Probleme haben eine pas-sende Wohnung zu finden. Das Kriterium dafür bei der GBI-Studie: die Scoring-Punktzahl liegt unter 25. Im Vorjahr waren gehörten noch 27 Städte in diese entspannte Kategorie, jetzt sind es nur noch 24 Städte. Dr. Brauckmann: Auch dieser Wert unterstreicht, dass die Entwicklung auf dem studentischen Wohnungsmarkt nicht nur in den Metropolen in Richtung einer steigenden Anspannung bewegt, sondern auch im Gesamtmarkt. Das wird auch dadurch unterstri-chen, dass wichtige Durchschnittswerte bei Betrachtung aller 81 Städte höher liegen als noch 2013. Der Median der Scoring-Punktzahlen (der zentrale Wert) aller Städte liegt nun bei 31,5 Punkten nach 29,0 Punkten im Vorjahr. Nach oben gingen bei der Erhebung 2014 in diesen 81 Städten auch die Mittelwerte (Mediane) für die Studentenzahlen (von 18.649 auf 20.206), der Erstsemester (von 3.396 auf 3.575) und die Quadratmeter-Mieten (von 6,90 Euro auf 7,20 Euro). Unverändert blieb der Mittelwert (Median) beim WG-Preis (300 Euro).

Um das umfassende Ergebnis zu erzielen, untersuchten Dr. Brauckmann und sein Research-Team insgesamt 22 Einflussfaktoren: Neben der Höhe sowie Entwicklung der Mieten und der Studierendenzahlen viele weitere Punkte, die für den studentischen Wohnungsmarkt ent-scheidend sind. Dazu gehören beispielsweise die Leerstands-Quoten, die Zahlen in- und aus-ländischer Studierender sowie der Erstsemester, die monatliche Einnahmen der jungen Leute, die Altersstruktur der Bewohner einer Stadt, dortige Zu- und Wegzüge, die Neubau-Entwicklung, die Attraktivität einer Uni, Angebot und Nachfrage bei bestimmten Wohnungs-größen, studentischen Wohngemeinschaften oder Wohnheimen. Die Ergebnisse werden je nach ihrer jeweiligen Bedeutung bei der Wohnungssuche gewichtet.
Studenten mit hoher Standort-SensibilitätEin zentrales Kriterium bei Konzeption der Studie ist, auch die Frühindikatoren für künftige Entwicklungen zu berücksichtigen. GBI-Vorstand Reiner Nittka: Zudem ist zu berücksichti-gen, dass die Studierenden extrem standort-sensibel sind. Da bedeuten bei der Wahl der Unterkunft schon wenige hundert Meter Lage-Unterschied eine ganz andere Einstellung. Deshalb ist ein detailliertes Research auch für uns als Projektentwickler eine wichtige Grund-lage für jede Investitionsentscheidung. Die GBI AG bietet unter der Marke SMARTments student beispielsweise Unterkünfte in Hamburg, Köln, Frankfurt, Mainz oder Darmstadt an. Investitionen seien auch in Universitätsstädten denkbar, die nicht so weit vorne im Ranking platziert sind. Dann müssten unterschiedliche Research-Ergebnisse bei der Planung berück-sichtigt und geprüft werden, ob sich Projekte trotz der niedrigeren Einnahmen rechnen.

Veranstaltungs-Hinweis:
Ausführlich präsentiert wird das Ranking aller Hochschulstädte von Dr. Stefan Brauckmann, Leiter Research der GBI AG, im Rahmen der Immobilienmesse Expo Real. Der Vortrag be-ginnt am Dienstag, 7. Oktober; 10.00 Uhr, in Halle B2, B21. Anmeldungen sind möglich unter https://www.eventbrite.de/e/gbi-ag-vortrag-expo-real-2014-tickets-12301850165.


Für weitere Informationen, Städte-Auswertungen und Bildmaterial:
Wolfgang Ludwig, Ludwig Medien & Kommunikation
Tel.: +49 221 - 29219282, Fax: +49 221 - 29219283
Mobil: +49 171 - 93 35 134; Email: mail@ludwig-km.de

Das Gesamt-Ranking für 81 Hochschul- und Universitätsstädtemit mehr als 5.000 Studierenden:(theoretische Höchstpunktzahl 100 Punkte; kreisfreie Städte und Kreise als Bewertungszonen)

Stadt Anspannungsfaktor
1. (1.) München 79 Punkte (Vorjahr 76)
2. (2.) Hamburg 73 Punkte (73)
3. (3.) Frankfurt 70,5 Punkte (70,5)
4. (4.) Köln 70 Punkte (65)
5. (7.) Stuttgart 63 Punkte (56,5)
6. (9.) Berlin 62 Punkte (55,5)
7. (5.) Heidelberg 60 Punkte (62)
8. (10.) Konstanz 58,5 Punkte (54,5)
9. (8.) Freiburg 58,5 Punkte (56,5)
10. (11.) Darmstadt 58 Punkte (54)
11. (13.) Karlsruhe 54,5 Punkte (51,5)
12. (6.) Tübingen 52 Punkte (58)
13. (12.) Münster 51,5 Punkte (53,5)
14. (16.) Düsseldorf 49 Punkte (46)
15. (15.) Mainz 49 Punkte (46)
16. (14.) Aachen 48 Punkte (46,5)
17. (18.) Bonn 47,5 Punkte (43,5)
18. (17.) Erlangen 46,5 Punkte (45)
19. (20.) Ulm 46,5 Punkte (41)
20. (22.) Bremen 46 Punkte (40)
21. (21.) Regensburg 43,5 Punkte (40,5)
22. (24.) Augsburg 40,5 Punkte (38)
23. (19.) Kiel 40 Punkte (41)
24. (27.) Wiesbaden 39 Punkte (35,5)
25. (30.) Mannheim 39 Punkte (34,5)
26. (41.) Ravensburg 38,5 Punkte (29)
27. (28.) Potsdam 38 Punkte (35)
28. (29.) Würzburg 37 Punkte (34,5)
29. (25.) Hannover 37 Punkte (36)
30. (23.) Trier 36 Punkte (38)
31. (32.) Gießen 36 Punkte (34)
32. (37.) Nürnberg 35,5 Punkte (30,5)
33. (26.) Marburg 34,5 Punkte (36)
34. (35.) Oldenburg 34 Punkte (32)
35. (39.) Landau in der Pfalz 34 Punkte (30)
36. (33.) Heilbronn 33,5 Punkte (33)
37. (38.) Ludwigsburg 32 Punkte (30)
38. (40.) Jena 32 Punkte (29)
39. (31.) Bamberg 32 Punkte (35)
40. (36.) Lübeck 32 Punkte (31)
41. (34) Bayreuth 31,5 Punkte (32,5)
42. (49) Osnabrück 31 Punkte (27)
43. (42.) Essen 31 Punkte (29)
44. (48.) Dresden 30 Punkte (27)
45. (43.) Bielefeld 30 Punkte (28)
46. (54.) Flensburg 30 Punkte (25)
47. (44.) Reutlingen 29,5 Punkte (27,5)
48. (51.) Rhein-Sieg-Kreis 29 Punkte (26)
49. (52.) Saarbrücken 29 Punkte (26)
50. (46.) Esslingen 28,5 Punkte (27)
51. (44.) Passau 28,5 Punkte (27,5)
52. (53.) Kassel 28 Punkte (26)
53. (50.) Paderborn 28 Punkte (27)
54. (47.) Lüneburg 27 Punkte (27)
55. (59.) Bochum 27 Punkte (22)*
56. (60.) Rostock 26 Punkte (21)*
57. (61.) Dortmund 25 Punkte (21)*

*Diese Städte waren bei der Studie 2013 nicht im Ranking enthalten. Sie gehörten zu der Gruppe mit weniger als 25 Punkten,

Bei der diesjährigen Studie ist der Mietmarkt in insgesamt 24 Hochschulstädten im bun-desweiten Vergleich so wenig angespannt, dass die Studenten dort nur geringe Probleme haben, eine angemessene Wohnung zu finden. Dazu gehören zwar sehr viele Klein- und Mittelstädte, aber auch Großstädte wie Leipzig oder Wuppertal. Diese Standorte mit unter 25 Punkten werden nicht in das Ranking integriert, sondern als Gruppe mit wenig angespanntem Wohnungsmarkt dargestellt.

Auflistung aller Städte und Kreise mit wenig angespanntem Wohnungsmarkt

in alphabetischer Reihenfolge: Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Erfurt, Frank-furt/Oder, Fulda, Göttingen, Greifswald, Halle/Saale, Hildesheim, Ilm-Kreis (Ilmenau), Kaiserslautern, Koblenz, Krefeld, Kreis Lippe (Detmold und Lemgo), Leipzig, Magdeburg, Mittelsachsen (Freiberg und Mittweida), Mönchengladbach, Ostalbkreis (Schwäbisch-Gmünd und Aalen), Schwarzwald-Baar-Kreis (Furtwangen und Villingen-Schwenningen), Siegen, Wismar, Wuppertal.

Erläuterung der Punkte-Stände:
- Diese Hochschul- und Universitätsstädte in der letzten Gruppe haben Anspannungswerte von un-ter 25 Punkten. In diesen Städten müssen sich die Studierenden wenig Sorgen über die Wohnsi-tuation machen, erläutert GBI-Research-Leiter Dr. Stefan Brauckmann: Zwar ist nicht garan-tiert, dass jeder Student sofort seine Traum-Wohnung am gewünschten Standort findet. Doch be-zogen auf den nationalen Vergleich, ist die Anspannungslage relativ unproblematisch.
- Ergab die Studie Anspannungs-Werte zwischen 25 und 35 Punkten - das war 25 Mal der Fall - , ist es für Studenten zwar nicht einfach, passende Unterkünfte zu finden, vor allem bei innerstäd-tischen Nachfrage-Schwerpunkten. Bei einer Berücksichtigung des stadtweiten Angebots ist die Lage aber noch nicht akut problematisch.
- Im Bereich von 35 bis 50 Punkten - im Ranking fallen darunter 19 Universitätsstädte - muss die Situation auf dem Wohnungsmarkt für Studierende aufgrund einiger riskanter Faktoren genau im Auge behalten werden. Kurzfristig mögliche Entwicklungen können dafür sorgen, dass der An-spannungsfaktor schnell in den kritischen Bereich steigt.
- Sofort besonders kritisch ist die Lage laut Research-Experte Dr. Brauckmann bei den 13 Städten, die eine Anspannungs-Punktzahl von mehr als 50 erreichen. Da sind zusätzliche Angebote auf dem Wohnungsmarkt in spürbarem Umfang dringend notwendig, um die Situation zu entschärfen, so Analyst Dr. Brauckmann: Je weiter vorne die Städte im Ranking platziert sind, desto größer ist der Handlungsbedarf. Es geht darum, Wohnraum im Budget der Zielgruppe zu schaffen, ohne dabei die Aspekte Lage und Ausstattung aus den Augen zu verlieren.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zbhklu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/bundesweites-ranking-der-wohnsituation-von-studenten-schwierigste-lage-in-muenchen-hamburg-und-frankfurt-23924

=== SMARTMENTS student der GBI in Hamburg (Bild) ===

Zentrale Lage, komplette Möblierung, moderne Technik

Shortlink:
http://shortpr.com/vams6b

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/smartments-student-der-gbi-in-hamburg

Firmenkontakt
Hermes Medien
Wolfgang Ludwig
Mathias-Brüggen-Straße 124

50829 Köln
-

E-Mail: wolfgang.ludwig@hermesmedien.de
Homepage: http://shortpr.com/zbhklu
Telefon: 0221 / 29219282

Pressekontakt
Hermes Medien
Wolfgang Ludwig
Mathias-Brüggen-Straße 124

50829 Köln
-

E-Mail: wolfgang.ludwig@hermesmedien.de
Homepage: http://
Telefon: 0221 / 29219282

(Weitere interessante Köln News & Köln Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Koeln-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Freie-PM.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Koeln-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Bundesweites Ranking der Wohnsituation von Studenten - Schwierigste Lage in München, Hamburg und Frankfurt" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Köln: Modellstudie - Gebäude und Brücken alt oder v ...

Köln: Modellstudie - Gebäude und Brücken alt oder v ...
Rockerkrieg: Zwei Männer in Köln niedergeschossen

Rockerkrieg: Zwei Männer in Köln niedergeschossen
Köln: Unterwegs mit dem Großstadtförster

Köln: Unterwegs mit dem Großstadtförster

Alle Web-Video-Links bei Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Region Stuttgart - ITB - 08.03.2018

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Springprüfung - Preis der DKB - Grüne Woche 2018 Berl ...


Alle DPN-Video-Links bei Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Koeln-Koelner-Dom-03-130705-sxc-stand-res ...

Koeln-Koelner-Dom-01-130705-sxc-stand-res ...

Koeln-Koelner-Dom-01-130705-sxc-stand-res ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Koeln-News-247.de: Koeln-News-247.de Foto - Galerie

Diese Forum-Threads bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Die Bundestagswahlen haben ihre Spuren hinterlassen (Aaron1, 28.10.2017)

Diese Forum-Posts bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Die Bundestagswahlen haben ihre Spuren hinterlassen und damit einen weiteren Schritt für das Ende der \"Volkspartei\" SPD eingeläutet. Diese Partei, die sich, und darauf war sie mal stolz, aus de ... (Alwin03, 28.10.2017)

  Beim letzten Spieltag in Darmstadt 6:1 gewonnen. Das sind kleine Schritte um ein großes Ziel zu erreichen. Und bei Beharrlichkeit ist alles möglich. http://www.kicker.de/news/fussball/bundeslig ... (DaveD, 29.01.2017)

  Und vor allem, was hatte der letzte Bundesligaspieltag für Köln für Gefühle ausgelöst. Köln war für 24 Stunden auf Platz 1 der Bundesliga. Mit einem bisschen Glück und Selbstvertrauen könnte so et ... (DaveD, 20.09.2016)

  Der Dritte im Bunde Herr Thomas Middelhoff ist ja nun gegen eine Kaution von 850 000 € wieder auf freiem Fuss. So ist das in unserem Rechtsstaat, wenn du genug Kohle hast kann dir alles egal sein ... (DaveD, 16.07.2015)

 Ich war, über mehrere Jahre, oft zu Messen und Ausstellungen in Köln. Aber ich habe während dieser Zeit kein Restaurant in Köln und näherer Umgebung bemerkt, dass nicht Reibekuchen auf der Karte hat. ... (Hans-Peter, 04.09.2014)

 Warum nur einen Link setzen? Warum nicht die wesentlichen Fakten einfach aufzählen? Köln ist die viertgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland, die größte Stadt am Rhein und eine der ältesten St ... (Helmfried, 20.07.2013)

 Die Kölner Umgebung ist bekannt für seine Freilichtmuseen. Ja, davon gibt es mehrere. Sie vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Lebenswirklichkeit der vergangenen Jahrhunderte. Da wäre zum Be ... (Isolde, 04.04.2013)

Diese News bei Koeln-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Auflösung einer Stiftung - BFH zur Besteuerung der Liquidationszahlungen (PR-Gateway, 20.07.2018)
Auflösung einer Stiftung - BFH zur Besteuerung der Liquidationszahlungen

Liquidationszahlungen nach der Auflösung einer Stiftung sind nicht mit Gewinnausschüttungen wirtschaftlich vergleichbar. Das hat der BFH mit Urteil vom 28. Februar 2018 entschieden (Az. VIII R 30/15).

Nach § 20 Abs. 1 Nr. 9 Einkommensteuergesetz gehören zu den Einkünften aus Kapitalvermögen die Einnahmen aus Leistungen einer nicht von der Körperschaftssteuer befreiten Körperschaft, Personenvereinigung oder Ver ...

 Stabwechsel im Wohnstift Beethoven (PR-Gateway, 19.07.2018)
"Beethovenfamilie" widmet Max H. Nübel eine eigene Straße

Wenn am 31.07.2018 Max H. Nübel das Wohnstift Beethoven als Geschäftsführer verlässt, geht eine Ära zu Ende. 32 Jahre nach der Übernahme im Jahr 1986 geht der Pionier der deutschen Wohnstifte nun in den wohlverdienten Ruhestand und übergibt die Geschäfte endgültig an Bruno Tiltmann, der bereits seit April die Geschäftsführung mit ihm gemeinsam wahrnimmt.

Nübels ...

 GRP Rainer Rechtsanwälte - Erfahrung im Steuerstrafverfahren (PR-Gateway, 19.07.2018)
GRP Rainer Rechtsanwälte - Erfahrung im Steuerstrafverfahren

Schon ab einer Hinterziehungssumme von 50.000 Euro kann Steuerhinterziehung mit einer Haftstrafe geahndet werden. Umso wichtiger ist eine effektive Verteidigung im Steuerstrafverfahren.

Steuerhinterziehung wird konsequent geahndet und hart sanktioniert. Haftstrafen sind schon bei einer Hinterziehungssumme von 50.000 Euro möglich. Wurden Steuern in Höhe von einer Million Euro hinterzogen, kann die Freiheitsstrafe nicht meh ...

 Illegale Preisabsprachen in der Edelstahlbranche - Bundekartellamt verhängt Geldbußen (PR-Gateway, 18.07.2018)
Illegale Preisabsprachen in der Edelstahlbranche - Bundekartellamt verhängt Geldbußen

Wegen illegaler Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Geldbußen in Höhe von insgesamt ca. 205 Millionen Euro gegen mehrere Unternehmen und Verantwortliche aus der Edelstahlbranche verhängt.

Wie das Bundeskartellamt am 12. Juli 2018 mitteilt, hat es gegen sechs Edelstahlunternehmen, einen Branchenverband und zehn verantwortliche Personen Bußgelder in Höhe von insgesamt rund 205 Millionen Euro ve ...

 Externer Moderator - unterschätzter Erfolgsfaktor (PR-Gateway, 17.07.2018)
Noch nicht alle Unternehmen haben den Vorteil eines externen Moderators erkannt - wobei dieser hilft. Was er können sollte, stellt Kommunikationsexperte Gerd Wirtz heraus.

Köln. Beim Begriff "Moderator" denkt jeder sofort an Fernsehen und Radio. Eventmoderatoren sind dagegen weniger bekannt. Beide haben jedoch eins gemeinsam: Sie agieren als neutrale Dritte, die Gespräche anleiten und durch ihre Fragen als Mittler zwischen den Diskussionsteilnehmern und dem Publikum agieren. "Speziell für ...

 Reden ist Silber, Feedback ist Gold: Kooperation zwischen der German Speakers Association und Urania Berlin geht in die sechste Runde (PR-Gateway, 16.07.2018)
In wenigen Wochen ist es wieder soweit: zum sechsten Mal präsentiert die Urania Berlin in Kooperation mit dem deutschsprachigen Rednerverband German Speakers Association e.V. inspirierende Vortragsabende voller Ideen für den beruflichen und persönlichen Erfolg - Feedback-Session inklusive.

Vom 21. bis 23. August stellen sich an drei Abenden insgesamt 13 ausgewählte Referenten vor, die kurz vor dem Abschluss einer in Deutschland einzigartigen Weiterbildung für professionelle Vortragsredner ...

 BFH: Steuerschätzung muss schlüssig, wirtschaftlich möglich und vernünftig sein (PR-Gateway, 13.07.2018)
BFH: Steuerschätzung muss schlüssig, wirtschaftlich möglich und vernünftig sein

Bei einer Steuerschätzung müssen die Schätzergebnisse schlüssig, wirtschaftlich möglich und vernünftig sein. Das hat der Bundesfinanzhof mit Beschluss vom 26. Februar 2018 entschieden (Az. X B 53/17).

Eine materiell oder formell fehlerhafte Buchführung kann bei Betriebsprüfungen zu Hinzuschätzungen bei den Besteuerungsgrundlagen führen. Diese Schätzung muss aber einerseits tatsächliche Anhaltspunkte für ...

 Wie Immobilienmakler Immobilien zum bestmöglichen Preis verkaufen (PR-Gateway, 12.07.2018)
Der Immobilienmakler Hansch Immobilien stellt die fachgerechte Wertexpertise in den Focus

Immobilienmakler stehen immer wieder aufs neue vor der Aufgabe, für ihre Kunden den bestmöglichen Preis für die zu verkaufende Immobilie zu erreichen. Die Verkäufer der Immobilien sehen naturgemäß den höchsten Preis. Letztendlich haben Immobilieneigentümer liebevoll den Garten angelegt und über die vielen Jahre ihr Haus oder ihre Wohnung gepflegt, renoviert, modernisiert. Bei selbst bewohnten Immobil ...

 Verstoß gegen Kartellrecht - BGH stärkt Rechte der Geschädigten (PR-Gateway, 12.07.2018)
Verstoß gegen Kartellrecht - BGH stärkt Rechte der Geschädigten

Der BGH hat die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen bei Verstößen gegen das Kartellrecht mit Urteil vom 12. Juni 2018 bezüglich der Verjährung der Forderungen erleichtert (Az.: KZR 56/16).

Durch illegale Kartellabsprachen verschaffen sich die Kartellanten Vorteile, die für die anderen Marktteilnehmer teuer werden können. Wird gegen ein Kartell ein Bußgeldverfahren eingeleitet, hemmt dies auch die Verjährung der ...

 Makeln auf hohem Niveau (prmaximus, 11.07.2018)
Mit einer fundierten Marktkenntnis und speziellen Expertise im Bereich der Scheidungs- und Erbschaftsimmobilien sowie der Grundstücksbebauung steht das bundesweit agierende Team von Wüstenrot Immobilien seinen Kunden mit Engagement und Know-how zur Seite. Stets im Fokus stehen neben den privaten Wohnträumen von Immobilienkäufern ebenfalls optimale Renditeergebnisse von Verkäufern und Investoren.

Bereits seit vielen Jahren steht Wüstenrot Immobilien Sascha Maurer seinen Kunden als einer d ...

Werbung bei Koeln-News-247.de:





Bundesweites Ranking der Wohnsituation von Studenten - Schwierigste Lage in München, Hamburg und Frankfurt

 
Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Video Tipp @ Koeln-News-247.de


Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Köln Infos
· Weitere News von Koeln-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Köln Infos:
Muster-Einspruchsformulare gegen Solidaritätszuschlag auf steuerberaten.de


Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Online Werbung

Köln News DE - Infos News & Tipps @ Köln ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle aktualisiert.

Koeln-News-247.de - rund ums Thema Köln / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Gelisted bei blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Bundesweites Ranking der Wohnsituation von Studenten - Schwierigste Lage in München, Hamburg und Frankfurt